„Bodyshape“ für den SUV-Champion

16.12.2014 TUNING
News Image 7
News Image 1
News Image 2

Der Laupheimer Autoveredler Hamann spendiert dem neuen Range Rover Sport einen „Feinschliff“ in Form exklusiver Veredelungs-Komponenten. Hamann lässt bei seiner kraftvollen Interpretation des sportlichen Allradtalents unverkennbar die Baden-Würtemberger Muskeln spielen. 

Der unverwechselbare Hamann-Auftritt beginnt bereits bei der Frontgestaltung, die von der zweigeteilten, anspruchsvoll gefertigten Hamann-Frontschürze dominiert wird: Diese präsentiert sich bullig und brachial, dennoch weit weniger aufdringlich als andere Lösungen. Zudem verbindet Hamann sein optisches Statement mit Features wie zum Beispiel zwei zusätzlichen, individuell in die Frontschürze eingepassten Tagfahrleuchten in Lichtleitertechnik. Der Clou: Die originalen Nebelscheinwerfer bleiben bei dieser Lösung in Gestalt und Funktion voll erhalten.

  • Bullig, brachial, begehrenswert: „Roll-Out“ des Range Rover Sport mit exklusivem Individualisierungs-Paket von Autoveredler Hamann
  • Der „Wide-Body“ für den dynamischsten aller Range Rover vereint britischen Traditionsbau mit schwäbischem Feinschliff
  • Unverwechselbare Hamann-Designsprache setzt sich in aufsehenerregender Rad-Reifen-Kombination fort
     

Die Flanken dominieren breit ausgestellte Kotflügelverbreiterungen, mit denen die Hüften um zwölf Zentimeter in die Breite gehen –  und die ganz im Stil der Edelschmiede durch feinste handwerkliche Ausführung beeindrucken. Diese bestehen aus perfekt aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten und bilden eine kompakte Einheit von Einstiegsbereich, Radhaus und seitlicher Heckpartie. Optisch wirkungsvoll komplettiert wird die muskulöse Silhouette des von Hamann veredelten Range Rover Sport durch Body-Kit-Aufsätze an den vier Türschwellern.

Für den beeindruckenden Abgang sorgt das von Hamann sportiv individualisierte Heck des Range. Die Fahrer zurückbleibender Fahrzeuge schauen in wahlweise schwarz oder silber eloxierte Hamann-Auspuffblenden, die von der in hochwertigem Verbundmaterial ausgeführten Heckblende perfekt ergänzt werden – „Body Shape“ vom Feinsten.
 
Exklusive Rad- und Reifenkombination

Die klare optische Abstimmung der Karosseriekomponenten des Wide Body-Kit setzt sich auch bei der exklusiven Rad- und Reifenkombination des Range Rover Sport von Hamann fort. Die Premiumtuner empfehlen die geschmiedeten „Unique Forged Anodized“, die in 10,5 x 22 und 11 x 23 Zoll verfügbar sind. Das elegant geformte Mehrspeichen-Design im mattschwarzen Edel-Finish bringt den hohen Designanspruch und das Know-how des Laupheimer Autoveredlers gekonnt zum Ausdruck. Bestückt werden die exklusiven Räder mit Breitreifen, was sonst. Die 305er-Pneus schmiegen sich perfekt an die Kontouren der Radhäuser an und sorgen spürbar für Querdynamik.   
 
Pedale mit edlem Signet in schwarz eloxiertem Aluminium werten zusätzlich den Fußraum auf, in dem stilbewusst exklusive Fußmatten im Design des Hauses platziert sind. Wer das Besondere schätzt, wird sich außerdem an der LED-Laser-Türeinstiegsbeleuchtung mit Hamann-Logo erfreuen. Der Edeltuner hat das Programm für den Range Rover Sport aus sorgfältig aufeinander abgestimmten Modulen als Gesamtpaket konzipiert, bietet diese aber auch einzeln an. Seine exklusiven Umbauten realisiert Hamann am Firmenstandort in Laupheim sowie an internationalen Partnerstandorten. 

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie als Erster Informationen über neu eingetroffene Fahrzeuge oder aktuelle News.